06.04.2016 | News

Roboadviser Scalable Capital bekommt sieben Millionen Euro

In einer Serie-A-Finanzierung bekommt das Münchner Fintech mehrere Millionen – und will damit in weitere europäische Länder expandieren. Der Weg ist noch weit. Gerade erst hat eine Nachricht die internationale Fintech-Szene bewegt: Der amerikanische Roboadviser Betterment hat 100 Millionen Dollar erhalten und zählt mittlerweile 150.000 Kunden. Die deutschen Player agieren noch in anderen Größenordnungen. Doch die Gründer von Scalable Capital aus München haben sich hohe Ziele gesetzt: „Das ganze muss groß werden“, sagt Gründer Erik Podzuweit. Einige Monate nach dem Launch nutzen 600 Kunden das automatisierte Anlagetool des Startups.